Cine:viel Podcast
Cineviel - 091: Filmfreaks Heard & Seen

07.05.2021

Es wird wieder sehr emotional bei den Filmfreaks, denn wir haben uns den großen Marvel-Trailer angeschaut und regen uns vor allem über einen  neuen Film bei Netflix völlig auf...   (00:03:59) Marvel-Trailer-Reaktionen: Vorfreude oder Skepsis  (00:09:47) slowenischer Horror: THE CURSE OF DRACULA (2019)  (00:15:03) Zeit für HAPPY BIRTHDAY TO ME (1981) (00:20:51) Freaks besprechen Patreon-Wunsch FREAKS (1932)  (00:33:22) Wir hassen THINGS HEARD & SEEN (2021)  (00:45:29) GLEN OR GLENDA (1953) - Progressiver Ed Wood Film?  (00:53:20) Gedanken zu dem japanischen Original GODZILLA (1954)  (00:59:24) Wir machen Feierabend und teasern die nächsten Videoreviews an   Viel Spaß!   Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen  Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen        kontakt@filmfressen.de       Filmfressen auf    Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/    Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen    Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen     Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:01:19

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung