Cine:viel Podcast
Cineviel - 107: Straight Outta Cinema - Auf den Spuren des Candyman

27.08.2021

Die Schlächter des schlechten Geschmacks philosophieren über die Zukunft des Fantasy Filmfest, unnötige Aufreger, berichten vom Buio Omega und den letzten Sichtungen aus Kino und Streaming...   (00:00:19) Die rechte und linke Hand des Teufels machen sich strafbar  (00:02:01) Wie sieht die Zukunft des Fantasy Filmfest aus?   (00:06:44) Der SKY SHARKS Aufreger  (00:12:50) Berichterstattung vom Buio Omega  (00:13:53) CONCORDE AFFAIRE ´79 (1979) von Ruggero Deodato  (00:17:33) DAWN OF THE MUMMY (1981) von Frank Agrama  (00:21:25) FOREVER PURGE (2021) – Ist ein Ende des Franchise in Sicht?   (00:28:00) Übertrifft der neue CANDYMAN (2021) unsere Erwartungen?    (00:40:42) Patreon-Pick: STRAIGHT OUTTA COMPTON (2015)  (00:53:49) SLAYED – WER STIRBT ALS NÄCHSTES (2020) – Der neue SCREAM?   Viel Vergnügen!   Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen   Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen    kontakt@filmfressen.de    Filmfressen auf   Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/   Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:05:56

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung