Cine:viel Podcast
Cineviel - 120: A Dark Night - Die Meister des Buio Omega

26.11.2021

Die Meister des Buio Omega schlagen sich durch eine wiederholt abwechslungsreiche Filmkost auf der Suche nach einem cineastischen Highlight. Werden Sie auch in dieser Episode fündig?   (00:00:18) Peter war zum ersten Mal auf dem BUIO OMEGA  (00:03:46) Zu Urzeiten MASTER OF THE WORLD (1983)   (00:06:56) Clint Eastwood als DIRTY HARRY (1971)  (00:17:06) A DARK SONG (2016) im Studio Argento der Traumathek  (00:25:46) Patreon-Pick der Bewegtbildbanausen: FORGOTTEN (2017)  (00:35:27) Wir tanzen den FOXTROT SIX (2019)  (00:42:58) LAST NIGHT IN SOHO (2021) im Edgar Wright Fieber  (00:52:48) Spoiler-Part   Viel Vergnügen!   Wir freuen uns über Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen   Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen    Feedback und Koop-Anfragen:   kontakt@filmfressen.de    Filmfressen auf   Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/   Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
00:59:23

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung