Cine:viel Podcast
Cineviel - 126: Vergnügliche Zweideutigkeiten - Aufklärung im Fake Taxi

21.01.2022

What a PLEASURE: Diese Woche geht es mit A TAXI DRIVER durchs THE WASTELAND zum BUIO OMEGA...   (00:00:18) Penn & Teller begrüßen Euch  (00:02:23) Manu vergnügt sich mit PLEASURE (2021) im Kino  (00:11:50) Peter checkt bei Netflix THE WASTELAND (2021)   (00:19:32) Manu berichtet noch kurz vom Weihnachts-Buio  (00:22:02) Neujahrs-Buio: Film 1 von Russ Meyer  (00:25:01) Neujahrs-Buio: Film 2 auf den Spuren der MONDO-Filme  (00:33:14) Patreo-Pick: Mit THE HALLOW (2015) schon wieder Horror?  (00:47:18) Mit A TAXI DRIVER (2017) durch Revolten in Südkorea   Viel Vergnügen!   Wir freuen uns über Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen   Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen    Feedback und Koop-Anfragen:   kontakt@filmfressen.de    Filmfressen auf   Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/   Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:03:26

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung