Cine:viel Podcast
Cineviel - 151: Falsches Spiel mit Elvis Presley

15.07.2022

Wir treiben kein falsches Spiel mit unsere Filmfressenfamilie und bieten Euch wieder aktuelle Filme, Gernre-Vielfalt und jede Menge gute  Laune...   (00:00:19) Podcast nach dem BewegtBildBanausenBash   (00:01:57) Ist Austin Butler als ELVIS (2022) wirklich der King?  (00:17:52) Ist MORBIUS (2022) wirklich so schlecht wie alle sagen?  (00:31:04) Peter traut sich INCANTATION (2022) bei Netflix zu schauen  (00:38:45) Unser Patreon-Pick der Woche: LICHT IM WINTER (1963)  (00:48:31) Manu schwärmt von Jessica Rabbit und WHO FRAMED ROGER RABBIT (1988)Viel Vergnügen!   Wir freuen uns über Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen   Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen    Feedback und Koop-Anfragen:   kontakt@filmfressen.de    Filmfressen auf   Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/   Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:04:11

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung