Cine:viel Podcast
Cineviel - 173: Christmas Evil - Vier Weihnachtsfressen und die Apokalypse

16.12.2022

Für unser diesjähriges Podcastfinale haben wir uns prominente Unterstützung in Form unser guten Freunde und Kollegen Daniel G. (BULLETS AND FISTS) und Kay P. (KAY KINO) geholt. In dieser illustren Runde sprechen wir zu Glühwein und Plätzchen am wärmenden Kaminfeuer munter über einige Weihnachstfilme...   00:06:03) Zum Anfang das Ende: DEAD END (2003)  (00:17:18) DIE HARD 2: DIE HARDER (1990) und mehr Weihnachten  (00:31:08) Val Kilmer ist THE TRAVELER (2010)  (00:44:58) SILENT NIGHT, ZOMBIE NIGHT (2009) und SILENT NIGHT, DEADLY NIGHT 2 (1987)(00:49:47) Eine erfrischende Slasher-Überraschung: CHRISTMAS EVIL (1980)(01:01:56) THE KILLING TREE (2022) - Ein Weihnachtsbaum auf Rachefeldzug(01:10:05) Kinder zum Fürchten: THE CHILDREN (2008)  (01:17:22) ANNA AND THE APOCALYPSE (2017) - Ein Weihnachts-Zombie-Musical   Viel Vergnügen!     Daniel Gores  https://anchor.fm/bullet-fist  https://open.spotify.com/show/6XJgkfd3SajAadAfs2FP75  https://www.instagram.com/bulletsundfists/?hl=de   Kay KINO Pinno  https://anchor.fm/kay-pinno/   Wir freuen uns über Unterstützung:    Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen    Paypal - kontakt@filmfressen.de    Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen      Feedback und Koop-Anfragen:    kontakt@filmfressen.de      Filmfressen auf    Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/    Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen    Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen    Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:31:24

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung