Cine:viel Podcast
Cineviel - 215: Ungeziefer - Angriff erbarmungsloser Killerinsekten

20.10.2023

Wir sprechen über eines unserer Lieblings-Horror-Subgenres, dasCreature-Feature und widmen uns dem ganzen Ungeziefer und unangenehmenGekriech. Dafür haben wir uns wieder tatkräftige Unterstützung in Formvon Andre (Podriders) gesichert...(00:00:18) Wir begrüßen Horrorexperte Andre Hecker, den Chef der Podriders(00:02:41) Andre entpuppt sich als großer Creature-Features-Fan(00:07:09) Science-Fiction-Epidemie: PHASE IV (1974) [PlutoTV, Prime, Sky](00:12:02) Sie entstehen aus dem Nichts: INSECT aka Blue Monkey (1987) [Prime](00:18:01) Wir tauchen ein in die Brutstätte des Grauens: THE NEST (1988) [plex](00:24:28) Invasion bestialischer Würmer: SQUIRM (1976) [nur US: tubi, PlutoTV, freevee](00:29:33) Angriff der Killerwürmer: THEY CRAWL BENEATH (2022) [Prime, AppleTV, YouTube](00:36:19) Es wird rattenstark: NIGHT EYES aka DEADLY EYES (1982) [Prime](00:46:05) Starbesetzte Referenz: ARACHNOPHOBIA (1990) [Prime, AppleTV, YouTube](00:54:40) ARAC ATTACK aka EIGHT LEGGED FREAKS (2002) [Prime, AppleTV, YouTube](00:59:35) Es geht in die Lüfte: MOSQUITO (1994) [nur US: Prime, AMC+](01:07:59) Ein Angriff von Guillermo del Toro: MIMIC (1997) [Paramount+, Prime, SKY](01:16:00) Das B-Movie-Highlight: TICKS aka C2 - KILLERINSEKT (1993) [nur US: Prime, VUDU, tubi]Viel Vergnügen!Wir freuen uns über Unterstützung:Patreon - https://www.patreon.com/filmfressenPaypal - kontakt@filmfressen.deMerch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressenFeedback und Koop-Anfragen:kontakt@filmfressen.deFilmfressen auf Facebook:https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/Instagram: https://www.instagram.com/filmfressenLetterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressenLetterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:28:28

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung