Cine:viel Podcast
Cineviel - 69: Schatten der Vergangenheit - Filme für einen heißen Winter

27.11.2020

Diese Folge bietet viel Action, Drama, Thrill, Komödie, Horror,  phantastische Regisseure  und was das Heimkino und die Streamingdienste  noch so hergeben...   (00:01:01) Die Kinobranche braucht ein WONDER WOMAN 1984  (00:03:47) Kinoöffnung durch Corona-Entwicklungen unmöglich?  (00:06:18) James Belushi und Arnold Schwarzenegger in RED HEAT (1988)  (00:17:44) Kontrastprogramm: NO MAN´S LAND (2001)  (00:24:13) A BIGGER SPLASH (2015) von Luca Guadagnino  (00:29:12) LAKE OF DRACULA (1971): Bloodthirsty Part II  (00:36:34) Tauchunterricht mit Wes Anderson: THE LIFE AQUATIC WITH STEVE ZISSOU (2004)  (00:41:36) REBECCA (2020): Eine Gegenüberstellung mit Hitchcocks Original von 1940 mit Exkurs zu Filmen von Ben Wheatley  (00:55:29) Ein Abgesang auf alte Westernhelden: MY NAME IS NOBODY (1973)   Viel Spaß!     Filmfressen-Merch:   https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen     kontakt@filmfressen.de     Filmfressen auf   Facebook: https://de-de.facebook.com/pages/category/Movie/Filmfressen-904074306371921   Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen   Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen    Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
01:03:13

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung