Cine:viel Podcast
Cineviel - 90: Melancholische Melodien - Todesritt durch Tideland

30.04.2021

Auf einem Todesritt durch Tideland arbeiten wir uns zu melancholischen Melodien bis zum Boss Level vor...     (00:00:27) Verspätete Geburtstagsgrüße: Partnerschaft statt Freundschaft  (00:00:58) Unsere Oscars-Besprechung fällt wie immer aus  (00:01:16) #allesdichtmachen: peinliche Corona-Aktionen von deutschen Schauspielern  (00:08:07) Im Krankenhaus #allemalneschichtmachen  (00:09:43) Stimmungsaufbau mit Patreon-Wunsch: MELANCHOLIA (2011) von Lars von Trier  (00:24:09) Die tausend Titel von TODESMELODIE (1971)  (00:33:14) Ein Italiener wünscht sich TIDELAND (2005) von Terry Gilliam  (00:43:38) Wir spielen BOSS LEVEL (2021) mit #frankgrilloforpunisher   Viel Spaß!   Unterstützung:   Patreon - https://www.patreon.com/filmfressen  Paypal - kontakt@filmfressen.de   Merch - https://www.shirtee.com/de/catalogsearch/result/?q=filmfressen        kontakt@filmfressen.de       Filmfressen auf    Facebook: https://www.facebook.com/Filmfressen-904074306371921/    Instagram: https://www.instagram.com/filmfressen    Letterboxd: https://letterboxd.com/ManuFilmfressen     Letterboxd: https://letterboxd.com/PeterFilmfresse

00:00:00
00:59:24

Moderator:innen

Manuel Magno

Der gelernte Journalist geht im Podcast Cine:viel seiner Filmleidenschaft nach. Mit Zynismus und Ironie analysiert er mit Vorliebe Horror- und B-Filme, und vergisst dabei weder Arthouse oder Blockbuster. Während er die Kunst schätzt, nimmt er sich und die "Filmblase" nicht immer ganz so ernst.

Originale Episodenbeschreibung