Devils & Demons - Der Horrorfilm-Podcast
165 In the Mouth of Madness (1994)

17.03.2021

Mit "In the Mouth of Madness" inszenierte John Carpenter 1994 seinen letzten wirklich sehenswerten Film. Ein Film, der die Welten von Stephen King und H.P. Lovecraft verschmelzen lässt. Gleichzeitig handelt es sich dabei auch um einen der absoluten Lieblingsfilme von André. Warum das so ist und was Pascal und Chris davon halten, erfahrt in in der neuen Folge.

00:00:00
01:22:39

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Christian Finck

Als Kind produzierte Chris für seine Eltern eigene Radioshows auf Kassette. Historisch ist nicht belegbar, dass sein Weg dann automatisch zum Podcasten führen sollte. Dennoch produziert er bereits seit 2010 ausschließlich Qualitätscontent. Am liebsten über seine Steckenpferde Horrorfilme und Kriminalfälle.

Pascal Worreschk

Pascal ist ein Mensch mit vielen Hobbies und nicht wenigen davon verschafft er in Form von mitunter fragwürdig langen Podcasts Luft.

Originale Episodenbeschreibung

Carpenter. King. Lovecraft.

165 In the Mouth of Madness (1994)

Mit "In the Mouth of Madness" inszenierte John Carpenter 1994 seinen letzten wirklich sehenswerten Film. Ein Film, der die Welten von Stephen King und H.P. Lovecraft verschmelzen lässt. Gleichzeitig handelt es sich dabei auch um einen der absoluten Lieblingsfilme von André. Warum das so ist und was Pascal und Chris davon halten, erfahrt in in der neuen Folge.

Viel Spaß damit!

Einen Überlick über alle in diesem Podcast besprochenen Filme findet ihr hier.

Wir freuen uns natürlich über Feedback,Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionenund Bewertungen.

Bildquelle: Warner Bros.
Support:Patreon | Steady
Subscribe:Spotify | iTunes | Android | RSS

Devils & Demons im Netz:Blog | Twitter