Devils & Demons - Der Horrorfilm-Podcast
28 Maniac Cop (1988)

17.10.2017

In Episode 28 reden Pascal und Chris über William Lustigs Kultfilm Maniac Cop.

00:00:00
00:44:58

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Christian Finck

Als Kind produzierte Chris für seine Eltern eigene Radioshows auf Kassette. Historisch ist nicht belegbar, dass sein Weg dann automatisch zum Podcasten führen sollte. Dennoch produziert er bereits seit 2010 ausschließlich Qualitätscontent. Am liebsten über seine Steckenpferde Horrorfilme und Kriminalfälle.

Pascal Worreschk

Pascal ist ein Mensch mit vielen Hobbies und nicht wenigen davon verschafft er in Form von mitunter fragwürdig langen Podcasts Luft.

Originale Episodenbeschreibung

28 Maniac Cop (1988)

1988 haben sich mit Produzent und Autor Larry Cohen (Ambulance, The Stuff, Phone Booth) und Regisseur William Lustig (Maniac) zwei echte Genregrößen gefunden um gemeinsam einen Horrorthriller über einen mordenden Cop zu drehen.

Herausgekommen ist mit Maniac Cop vielleicht nicht der beste Horrorfilm aller Zeiten und auch kein Box-Office-Wunder, aber ein aus heutiger Sicht durchaus als Kultfilm zu bezeichnenden Streifen.

Warum der Film das so ungeliebte Wort kultig so verdient, erklären euch Pascal und Chris in Episode 28 eures Lieblingshorrorfilmpodcasts.

Am Ende reden die beiden auch noch über die beiden Fortsetzungen.

ACHTUNG: Bitte entschuldigt ein paar Tonschnitzer auf Chris' Tonspur, die leider nicht mehr zu reparieren waren. Aber lieber eine Folge mit ein paar technischen Problemen, als gar keine Folge :)

Wir freuen uns natürlich über Feedback,Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionenund Bewertungen.

Twitter: @D3vilsnD3mons
Blog: http://devilsndemons.blogspot.de/