Devils & Demons - Der Horrorfilm-Podcast
63 The Burning (1981)

26.08.2018

In Episode 63 besprechen wir den Slasher The Burning, der für nicht wenige Leute als bessere Version von Friday the 13th gilt.

00:00:00
00:42:32

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Christian Finck

Als Kind produzierte Chris für seine Eltern eigene Radioshows auf Kassette. Historisch ist nicht belegbar, dass sein Weg dann automatisch zum Podcasten führen sollte. Dennoch produziert er bereits seit 2010 ausschließlich Qualitätscontent. Am liebsten über seine Steckenpferde Horrorfilme und Kriminalfälle.

Pascal Worreschk

Pascal ist ein Mensch mit vielen Hobbies und nicht wenigen davon verschafft er in Form von mitunter fragwürdig langen Podcasts Luft.

Originale Episodenbeschreibung

Filmbesprechung zum verkannten Slasher The Burning.

63 The Burning (1981)

Ein Slasher ohne Sequels? Der muss ja schlecht sein. Aber es gibt Ausnahmen, wie z.B. The Prowler oder My Bloody Valentine beweisen. Auch The Burning ist ein eigenständiger Slasher, der kein Franchise mit sich zog und dennoch ziemlich große Qualitäten offeriert. Und damit meinen wir nicht nur die Effekte aus den Händen von Tom Savini. Nicht wenige Filmliebhaber halten The Burning für die bessere Alternative zu Friday the 13th. Lasst euch überraschen!

Viel Spaß damit!

Wir freuen uns natürlich über Feedback,Anregungen, Kritik und natürlich vor allem positive iTunes Rezensionenund Bewertungen.

Bildquelle: Arrow Video

Twitter: @D3vilsnD3mons

Abonniere Devils & Demons - Der Horrorfilm-Podcast via: