Ende mit Schrecken
#028 - NoEnd House

08.04.2020

500 Dollar soll jeder gewinnen, der alle neun Räume des NoEnd House durchschreitet. David glaubt, dass es ein Kinderspiel wird. Doch sein Leichtsinn wird ihm zu Verhängnis. In Episode 28 gehen wir der berühmten Creepypasta nach, erforschen was hinter den neun Räumen liegt, aber auch, was reale Horrorhäuser sowie die auf der Geschichte basierende TV-Serie zu bieten haben.

00:00:00
01:43:15

Kapitelmarken

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Franzi Hecker

Franzi ist professionelle Shipperin, Anime- und Manga-Connoisseurin und Grusel-Enthusiastin. Wenn sie nicht gerade über Boys Love schwärmt oder urbane Legenden erforscht, macht sie Menschen als Tätowiererin bunt.

Originale Episodenbeschreibung

Die Creepypasta ohne Ausweg

Subscribe:Spotify | iTunes | Android | RSS

Ende mit Schrecken im Netz:Blog | Facebook | Twitter | Instagram | Facebook-Community

Ende mit Schrecken unterstützen:PayPal-Spende

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro

00:00:38 Einspieler: NoEnd House

00:36:07 Begrüßung

00:39:08 Ursprung der Creepypasta

00:45:20 Einschätzung der Creepypasta

00:57:40 Angelehnte urbane Legende

00:59:06 Reale Horrorhäuser

01:19:26 Die Creepypasta in den Medien: YouTube

01:22:12 Die Creepypasta in den Medien: Channel Zero

01:29:06 Diskussion und persönliche Einschätzung

01:37:25 In eigener Sache

01:42:25 Abmoderation + Outro

Shownotes:

NoEnd House Creepypasta nachlesen | Blog von Brian Russell (Autor) | McKamey Manor Haunted House | Richard Garriotts Britannia Manor | NoEnd House Kurzfilm | Channel Zero: NoEnd House Trailer

Cover-Bild-Quelle

Audio-Samples Quelle

Ende mit Schrecken Theme Song by 3typen

PodRiders Intro by Vincent Fallow0