Ende mit Schrecken
#033 - Mr. Widemouth

03.09.2020

Wenn keine Erwachsenen in der Nähe sind, dann kommt Mr. Widemouth unter deinem Bett hervor gekrochen. Er will spielen und dir tolle Dinge zeigen, wie zum Beispiel seine Messer. Und wenn du wirklich sein Freund bist, dann springst du für ihn auch aus dem Fenster. In Folge 33 sprechen wir über die unheimliche Creepypasta "Mr. Widemouth".

00:00:00
00:42:00

Kapitelmarken

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Franzi Hecker

Franzi ist professionelle Shipperin, Anime- und Manga-Connoisseurin und Grusel-Enthusiastin. Wenn sie nicht gerade über Boys Love schwärmt oder urbane Legenden erforscht, macht sie Menschen als Tätowiererin bunt.

Originale Episodenbeschreibung

Der tödliche Freund unter deinem Bett

Subscribe:Spotify | iTunes | Android | RSS

Ende mit Schrecken im Netz:Blog | Facebook | Twitter | Instagram | Facebook-Community

Ende mit Schrecken unterstützen:Patreon | Steady | PayPal-Spende

Kapitelmarken:

00:00:00 Intro

00:00:37 Einspieler: Mr. Widemouth

00:10:58 Begrüßung

00:11:28 Vorstellung Thema

00:14:30 Ursprung der Creepypasta

00:15:50 Trivia zu Mr. Widemouth

00:21:15 Reddit-User-Traum

00:23:30 Allgemeines über imaginäre Freunde

00:30:18 Die Creepypasta in den Medien

00:25:29 Die nackte Frau in Bernard und Bianca

00:28:39 Die Creepypasta in den Medien

00:33:10 Diskussion und persönliche Einschätzung

00:37:03 In eigener Sache: dritter Podcast-Geburtstag

00:39:00 Abmoderation + Outro

Shownotes:

Mr. Widemouth lesen (deutsch) | Mr. Widemouth lesen (englisch) | AnimatiaTrain YouTube | Mr. Widemouth Short Film

Cover-Bild-Quelle

Audio-Samples Quelle

Ende mit Schrecken Theme Song by 3typen

PodRiders Intro by Vincent Fallow