Genre Geschehen
Folge 129 - Zwei arme Dinger träumen von roten Räumen (Dream Scenario, Red Rooms, Poor Things)

24.01.2024

“Poor Things” seid ihr auf jeden Fall, wenn ihr euch den nächsten Geniestreich von Yorgos Lanthimos entgehen lässt - denn über diesen Film lässt sich sowohl kontrovers diskutieren als auch einfach nur in den höchsten Tönen schwärmen.In “Red Rooms” tauchen wir hingegen ganz tief in die verstörende Welt einer Frau ein, deren morbide Faszination für einen grausamen Sexualstrafttäter sie (und das Publikum) vor immer erschreckendere Herausforderungen stellt - und warum uns dieser Mix aus Psycho-Thriller und Gerichtssaal-Drama so beeindruckt hat, gibt es gleich auf eure Ohren.Als eingefleischten John-Woo-Fans ist uns Nicolas Cage natürlich schon im Traum erschienen - aber in “Dream Scenario” passiert das Millionen von Menschen, ohne dass sie jemals Face/Off gesehen hätten! Was Kristoffer Borgli, der Regisseur von “Sick of Myself”,mit Ari Aster als Produzent im Nacken aus diesem Stoff macht und wie gut uns das gefallen hat, das erfahrt ihr natürlich ebenfalls. Für den maximalen Impact idealerweise zum Einschlafen anhören, denn dann suchen euch Daniel und Tino auch in euren Träumen heim und was für ein geiles Traumszenario wäre das denn!?

00:00:00
01:34:14

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Daniel Schröckert

Daniel Schröckert ist ein deutscher Moderator, Filmjournalist und DJ.

Tino Hahn

Tino Hahn ist ein lebendig gewordenes Bollywood-Lexikon und war auf der Social-Media-Plattform-Twitter gebannt.

Originale Episodenbeschreibung

“Poor Things” seid ihr auf jeden Fall, wenn ihr euch den nächsten Geniestreich von Yorgos Lanthimos entgehen lässt - denn über diesen Film lässt sich sowohl kontrovers diskutieren als auch einfach nur in den höchsten Tönen schwärmen.


In “Red Rooms” tauchen wir hingegen ganz tief in die verstörende Welt einer Frau ein, deren morbide Faszination für einen grausamen Sexualstrafttäter sie (und das Publikum) vor immer erschreckendere Herausforderungen stellt - und warum uns dieser Mix aus Psycho-Thriller und Gerichtssaal-Drama so beeindruckt hat, gibt es gleich auf eure Ohren. 


Als eingefleischten John-Woo-Fans ist uns Nicolas Cage natürlich schon im Traum erschienen - aber in “Dream Scenario” passiert das Millionen von Menschen, ohne dass sie jemals Face/Off gesehen hätten! Was Kristoffer Borgli, der Regisseur von “Sick of Myself”,mit Ari Aster als Produzent im Nacken aus diesem Stoff macht und wie gut uns das gefallen hat, das erfahrt ihr natürlich ebenfalls. Für den maximalen Impact idealerweise zum Einschlafen anhören, denn dann suchen euch Daniel und Tino auch in euren Träumen heim und was für ein geiles Traumszenario wäre das denn!?


Folgt uns: Twitter | Instagram | Discord | Blog


Letterboxd-Liste zu Folge 129


Cover-Design: Alwin Reifschneider


Cover-Bild-Quelle:Unsplash


Musik: HerrKaschke


Genre Geschehen ist einePodRiders-Produktion