Projektionen - Kinogespräche
Episode 2.2_ Style is Substance: Nicolas Winding Refn

31.10.2019

Zweiter Teil des Stiglegger'schen Berichts vom Film Festival Cologne: Neben Abel Ferrara, hat er auch den dänischen Regisseur Nicolas Winding Refn ("Drive", "Bronson", "Too old to die young") getroffen. Um dessen herausforderndes filmisches Werk wird es in dieser Episode gehen. Style is substance!

00:00:00
01:18:04

Unterstütze Projektionen - Kinogespräche

Im Netzwerk profitiert jeder Podcast vom Synergieeffekt, wenn es um Werbung und Verbreitung geht. Dabei sind alle Podcaster komplett selbst für ihre Shows verantwortlich, was Konzeption, Moderation und Produktion angeht. PodRiders ist hier lediglich beratend tätig und dient als Multiplikator. Zudem hilft PodRiders aktiv dabei, Werbekunden zu finden. Mit Leidenschaft Podcasts zu produzieren ist für alle Mitglieder des Netzwerks eine Herzensangelegenheit. Doch ist dafür viel Zeit und eben auch Geld nötig.

Moderator:innen

Marcus Stiglegger

Prof. Dr. Marcus Stiglegger ist passionierter Cinephiler, ist Film- und Kulturwissenschaftler an internationalen Hochschulen.

Sebastian Seidler

Sebastian Seidler hat nach seinem Philosophiestudium einen Zwischenstopp beim WDR eingelegt. Vom Volontariat ging es dann zur Filmförderung und bis nach Hamburg zur CINEMA.

Originale Episodenbeschreibung

Von Gangstern, Langsamkeit und Apokalypse

Interview mit Belá Tarr:https://www.indiewire.com/2019/10/bela-tarr-satantango-restoration-interview-1202182436/

Schnitt-Analyse "Drive":https://www.youtube.com/watch?v=wsI8UES59TM

PodRiders wird ausgestattet von Shure. Bist du auf der Suche nach hochwertigem Audio-Equipment? Dann folge diesem Link: https://shu.re/3zdcJUV“

Bildquellen: universumfilm/leonine distribution (Drive), Kinowelt (Bronson)> quote here