True Crime Austria
No 45 - Der berüchtigte Zauberer Jackl

07.11.2023

Zu einer Zeit, in der ein Großteil der Hexenprozesse schon vorüber war, flammte plötzlich erneuter Argwohn in Salzburg auf. Vor allem ein Verdächtiger wurde zur Spukgestalt: Zauberer Jackl.Seine Taten sollen zahlreich gewesen sein, sein Ruf eilte ihm voraus. Und doch wusste niemand, nach wem man eigentlich Ausschau halten sollte. So rollte eine Lawine von Verdächtigungen los – und traf vor allem bettelnde Kinder und Jugendliche, die angeblich mit ihm durch die Lande zogen.Es war der Beginn der Salzburger Zauberbubenprozesse.

00:00:00
00:54:42

Unterstütze True Crime Austria

Wir sind Katharina und Hubertus, zwei Medienmenschen mit Rechercheleidenschaft, die dir einmal im Monat die spannendsten Kriminalfälle Österreichs näherbringen. Zumindest regulär! Denn da du hier bist, erwarten dich zusätzliche Inhalte, Early-Access-Folgen und Blicke hinter die Kulissen. Wir freuen uns, wenn du uns bei unserem Projekt unterstützt!

Moderator:innen

Hubertus Schwarz

Hubertus begann seine Arbeit in den Medien als Reporter für das ZDF Auslandstudio und war in der Folge als Autor für das Feuilleton der ZEIT und die Sonderthemen beim SPIEGEL tätig.

Katharina Börries

Katharina ist Journalistin aus Hamburg und heute als Redaktionsleiterin im Gesundheitsbe-reich und Podcasterin in Wien aktiv. Neben True Crime Austria haben auch Games, Serien und Filme einen festen Platz in ihrer Freizeit (und ihrem Herzen).

Originale Episodenbeschreibung

Der Fall der Salzburger Zauberbubenprozesse


Zu einer Zeit, in der ein Großteil der Hexenprozesse schon vorüber war, flammte plötzlich erneuter Argwohn in Salzburg auf. Vor allem ein Verdächtiger wurde zur Spukgestalt: Zauberer Jackl.


Seine Taten sollen zahlreich gewesen sein, sein Ruf eilte ihm voraus. Und doch wusste niemand, nach wem man eigentlich Ausschau halten sollte. So rollte eine Lawine von Verdächtigungen los – und traf vor allem bettelnde Kinder und Jugendliche, die angeblich mit ihm durch die Lande zogen.

Es war der Beginn der Salzburger Zauberbubenprozesse.


Das Bildmaterial zur Episode wird nach und nach auf Social Media angeliefert und vor allem in unserer Insta-Story besonders aufbereitet.


Wir freuen uns, wenn ihr uns auf den Sozialen Kanälen folgt!


An Bord sind

Instagram @truecrimeaustria;

Facebook @truecrimeaustria

und natürlich gibt es auch unsere Website www.truecrimeaustria.at.

Außerdem erreicht ihr uns unter hinweise@truecrimeaustria.at.


Wer unser Projekt auch finanziell unterstützen möchte, kann dies gern über Paypal tun.

Zusätzlich sind auch Patreon und Steady dabei – hier könnt ihr zwischen verschiedenen Support-Leveln wählen!


Kapitelmarken

00:00 Intro

00:32 Begrüßung

01:49 Schinder-Bärbel und Schinder-Jackl

03:42 Ausgewiesen

06:51 Fehlende Gulden im Opferstock

11:56 Zauberkräfte

15:35 Sagen um Zauberer-Jackl

20:09 Die Zauberbubenprozesse

23:55 Ablauf der Befragung

28:03 Das Bettelproblem

32:27 Auswirkungen + verdächtige Familien

38:24 Das Ende von Jackl

40:01 Trivia & Meinungspart

53:35 Social Media

53:59 Unterstützer:innen: Patreon, Steady & Paypal

54:12 Verabschiedung

54:17 Outro


Impressum


Intro by Vincent Fallow