True Crime Germany
#25 Das Tier von Rummelsburg

07.02.2018

Berlin im 2. Weltkrieg. Im Osten der Stadt treibt sich seit vielen Monaten ein Mann rum, der hilflose Frauen überfällt und schließlich auch zu Morden beginnt.

00:00:00
01:09:23

Unterstütze True Crime Germany

Im Netzwerk profitiert jeder Podcast vom Synergieeffekt, wenn es um Werbung und Verbreitung geht. Dabei sind alle Podcaster komplett selbst für ihre Shows verantwortlich, was Konzeption, Moderation und Produktion angeht. PodRiders ist hier lediglich beratend tätig und dient als Multiplikator. Zudem hilft PodRiders aktiv dabei, Werbekunden zu finden. Mit Leidenschaft Podcasts zu produzieren ist für alle Mitglieder des Netzwerks eine Herzensangelegenheit. Doch ist dafür viel Zeit und eben auch Geld nötig.

Moderator:innen

André Hecker

André ist Gründer des PodRiders-Netzwerks und macht selbst mehr Podcasts, als er zählen kann. Seit über zehn Jahren bewegt er sich in der Medien-Branche. Die Liebe zum Film und Leidenschaft für Horror und Mystery treiben ihn thematisch an.

Christian Finck

Als Kind produzierte Chris für seine Eltern eigene Radioshows auf Kassette. Historisch ist nicht belegbar, dass sein Weg dann automatisch zum Podcasten führen sollte. Dennoch produziert er bereits seit 2010 ausschließlich Qualitätscontent. Am liebsten über seine Steckenpferde Horrorfilme und Kriminalfälle.

Lena Degener

Sie ist der Ursprung der guten Laune – es sei denn Dragon Age stürzt ab oder es steht kein IRN BRU mehr im Kühlschrank. Ansonsten stets stabil und 10/10 würden empfehlen.

Originale Episodenbeschreibung

Berlin im 2. Weltkrieg. Nicht nur die Angst vor Bomben lässt die Einwohner der Stadt fürchten. Die ganze Stadt ist auf Grund der angeordneten Verdunkelung duster und ein Mann treibt seit mehreren Monaten in den dunklen und engen Wegen zwischen den Laubenkolonien im Osten der Stadt sein Unwesen und macht sich genau diese Begebenheiten zu Nutze. Seine Überfälle auf Frauen werden von Monat zu Monat brutaler, bis er schließlich zu Morden beginnt, auf bestialische Art und Weise. Was dieser Serienkiller mit der Berliner S-Bahn zu tun hat, welche Rolle die Nationalsozialisten in diesem Fall tragen und warum der Täter so unbehelligt in aller Regelmäßigkeit zuschlagen konnte - Das erfahrt ihr in unseren neuen Episode. Ein großer Dank geht an Hörer Nico, der uns auf diesen spektakulären Fall aufmerksam gemacht hat.


Subscribe:Spotify | iTunes | Android | RSS

Folgt uns auf Twitter, Instagram oder Facebook und tretet unserer neuen Facebook-TCG-Community Gruppe bei, in der ihr mit uns über die Folgen, Fälle und sonstiges diskutieren könnt.

Im Netz:Blog | Twitter | Instagram | Facebook | Facebook-Community

True Crime Germany unterstützen:Patreon | Steady

PodRiders Intro by Vincent Fallow